GZYGUSK veröffentlicht ersten Sampler „GZYGUSK #1“

Ursprünglich sollte die kostenlose Compilation GZGUSK #1 unsere bisherigen Künstler (Cassiel, ¡Son Turistas!, AREYOU, The Beats) vorstellen. Daraus wurde nichts, oder aber, besser gesagt, daraus wurde mehr. Wir präsentieren Euch mit GZYGUSK #1 lum lum, Fairhead und Bazu, allesamt zukunftsvolle, hoffnungsträchtige Zukunftsträger. Alles Gute, bis 2016!       Tracklist: 1. lum lum – Gloths[…]

¡Son Turistas! veröffentlichen Debütalbum „s/t“

„s/t ist Mädchenmusik für Männer, die gerne anderen Männern beim Gniedeln auf die Finger gucken oder laut aufschreien, wenn ein Drummer mehr kann als Arne Zank. Kleine Hits schieben sich durch ein Dickicht an Akkorden vorbei. „, sagt Zloty von Jahrgangsgeräusche. Auf 33rpmpvc ist der Autor froh, „s/t“ gehört zu haben: „Insgesamt kann ich froh sein,[…]

Kostenlose Single „Mammoth“ von The Beats inkl. drei Remixen

Seid beschenkt mit feiner Electronica +/- Krautrock <=> Synthiepop ´*` heimelige Beats. Das Cyberlabel GZYGUSK schätzt sich glücklich, Euch die erste Single von The Beats aus Hamburg vorstellen zu dürfen. Obwohl sie eine Band sind, erinnern die Tracks von The Beats an das Set eines DJs mit origineller Persönlichkeitsstörung und fünf Armen. Mindestens. Und falls sich jemand an so[…]

¡Son Turistas! – Backs

Die Band ¡Son Turistas! und das Cyberlabel GZYGUSK aus Hamburg verschenken zwei Tracks zwischen Songwriter-Sensibilität, widerborstiger Postpunk-Kargheit und unprätentiöser Schrammelei. Obendrauf gibt’s einen Remix vom menschgewordenen Soundprisma phoooala. Das Debütalbum von ¡Son Turistas! folgt im Juli. Tracklist: 1. Backs 2. The Bitters 3. Backs – phoooala Remix Credits: Lyrics Written by Uli Himstedt II. Music[…]

Kostenlose Single „Backs“ von ¡Son Turistas! inkl. phoooala-Remix

Wir freuen uns schön mächtig auf das Debütalbum von ¡Son Turistas!. Bis es im Juli erscheint, gibt’s mit „Backs“ die erste, kostenlose Single. Sie enthält zwei Songs zwischen Songwriter-Sensibilität, widerborstiger Postpunk-Kargheit und unprätentiöser Schrammelei. Obendrauf gibt’s einen Remix von menschgewordenen Soundprisma phoooala. Backs by ¡Son Turistas! Das Artwork stammt von Martina Lenzin / it’s a counterproduct!