AREYOU – The Tale EP

Wir sind glücklich, Euch AREYOUs „The Tale EP“, unsere erste gemeinsame Veröffentlichung mit dem Vinyl Divinorum Kollektiv, präsentieren zu dürfen. Der Download ist kostenlos. Freut euch auf smoothe Beats, wunderschöne Melodien und auf einen sehr guten Remix einer „straight outta Compton“-Legende! AREYOU auf Soundcloud. All machines and mix by Lucas Westermann. Master by Dead Cobra.[…]

The Beats – TEAM

The Beats sind gewagt, doch sie sind es auf eine stilvolle Art. Das Trio hat nicht nur Mut zur Lücke, sondern füllt sie, mal etwas harscher, mal dezent flirrend, mit anmutigend Kapriolen. Vollführt werden diese an Synthesizern, Gitarre und einem beinahe altertümlichen Drumcomputer. Und zu hören sind sie ab sofort auf dem Debütalbum „TEAM“. Synthesizers[…]

¡Son Turistas! – s/t

Manchmal ist es gut, wenn nicht alle dasselbe wollen. Natürlich nur dann, wenn es nicht in Streit ausartet, aber davon ist die Band ¡Son Turistas! weit entfernt, im Gegenteil. Zwei von ihnen, nämlich die Gitarristen und Sänger Henrik Demcker Ankerstjerne Schimkus und Uli Himstedt, entsprechen dem Typus „Singer / Songwriter mit melancholischem Einschlag“. Thomas von[…]

The Beats – Mammoth

Obwohl sie eine Band sind, erinnern die Tracks von The Beats an das Set eines DJs mit origineller Persönlichkeitsstörung und fünf Armen. Mindestens. Und falls sich jemand an so etwas erinnern kann. Ursula Bogners gelehrigste Schüler alias The Beats hören auf die Namen Uli Himstedt II, Patrick S. Müller (beide Synthesizer und drum machine) und[…]

¡Son Turistas! – Backs

Die Band ¡Son Turistas! und das Cyberlabel GZYGUSK aus Hamburg verschenken zwei Tracks zwischen Songwriter-Sensibilität, widerborstiger Postpunk-Kargheit und unprätentiöser Schrammelei. Obendrauf gibt’s einen Remix vom menschgewordenen Soundprisma phoooala. Das Debütalbum von ¡Son Turistas! folgt im Juli. Tracklist: 1. Backs 2. The Bitters 3. Backs – phoooala Remix Credits: Lyrics Written by Uli Himstedt II. Music[…]

Cassiel – Conversations EP

In einer Zeit, in der die Charts von lieblos zusammengeschusterten Saxophon-Sounds auf billigen House Beats dominiert werden, trägt Newcomer Cassiel (bürgerlich Arisona Kaschiel Hampl) Hoffnung in die House-Szene. Der Name Cassiel ist Wim Wenders Klassiker Der Himmel über Berlin entliehen. Dort beobachtet der Engel Cassiel Welt und Menschen, darf sich ihnen jedoch nicht offenbaren, sondern[…]